NEU in der

Kanzleigemeinschaft

Erste kostenlose

Rechtsberatung

jeden 1. und 3. Donnerstag

im Monat

im Stadtamt Gallneukirchen

Bitte vereinbaren Sie dazu unbedingt

telefonisch einen Termin

mit unserer Kanzlei!

 

 

Skriptum bestellen

 

  Österreichisches Luftfahrtrecht

für  Segelflieger & Motorsegler

Erbrecht / Verlassenschaftsabhandlungen

 

Letztwillige Verfügungen / Testamente

 

Sie wissen, was im Fall der Fälle mit Ihrem Vermögen geschieht? Das Gesetz sieht eine bestimmte Rechtsnachfolge vor - sind Sie damit einverstanden?

Für eine letztwillige Verfügung ist zwar formal kein Anwalt oder Notar erforderlich, aber sehr hilfreich, um schwerwiegende Fehler zu vermeiden.

 

Lassen Sie sich beraten und entscheiden Sie selbst,

wer einmal was bekommen soll.

 

Wir besprechen mit Ihnen Ihre konkrete Situation und halten Ihren persönlichen Letzten Willen in der erforderlichen Form fest, damit nachträgliche Auseinandersetzungen vermieden werden.

Wir verfassen Ihr Testament oder andere letztwillige Verfügung und registrieren diese Urkunde über Ihren Wunsch im Testamentsregister, damit Ihr Wille auch tatsächlich durchgesetzt wird.

 

 

Sie haben andere erbrechtliche Fragen oder möchten in einem Verlassenschaftsverfahren Unterstützung?

Kommen Sie und fragen Sie  uns.

 

Durchführung der Verlassenschafsabhandlung

 

Wussten Sie, dass Ihr Anwalt das Verlassenschaftsverfahren auf schriftlichem Weg als "Erbenmachthaber" für die Erben durchführen kann, sofern dazu alle Erben zustimmen.

 

Bei einem Todesfall in der Familie steht meist die Trauer im Vordergrund und sind zudem auch viele Wege zu erledigen. Häufig überlegen die Erben  nicht, wen sie mit der Durchführung des Verlassenschaftsverfahrens beauftragen möchten.  Sie haben die Wahl.

 

Besprechen Sie sich mit Ihren Miterben und kommen Sie in unsere Kanzlei.

Wir beantworten Ihre Fragen, kümmern uns um das Verfahren und erledigen dieses bis zum Abschluss.